Dienstag, 14. Juli 2015

vorangekommen ....

Dank sei meiner Freundin Magdalena, sie hat mir ein paar dunkelblaue und gelbe Stoffreste geschenkt, so wird der Quilt farblich etwas vielfältiger.
Trotz sommerlicher Hitze bin ich etwas vorangekommen.
Bisher musste ich nur einmal trennen ;-)
Heute aber ist es kühl und ich kann mal wieder ausgiebig nähen !
*Silke*

Donnerstag, 18. Juni 2015

hier heißt es aufpassen.....

.....und jeden einzelnen patch gut kombinieren ;-)

Nachdem mein "dancing nine patch" nun aufs quilten wartet, habe ich beim Sortieren meiner Stoffe eine neue Inspiration bekommen ;-) Ich habe als "Kieler Sprotte" naturgemäß viele blaue Stoffe. Jetzt aber, nachdem ich schon sehr viel verarbeitet habe, sind fast nur noch Blümchenstoffe übrig.
Dieses Muster heißt "Milky Way" und eine entsprechende Anleitung für einen Quilt fand ich im Buch "101 Fabulous Rotary-Cut Quilts" von Judy Hopkins und Nancy J. Martin.
Dies ist nun der erste Block und - klar- es wird wieder ein Langzeitprojekt ;-)
*Silke*

Montag, 8. Juni 2015

Reste für "Dancing Nine Patch" alle verarbeitet !!!!

Dieses Top "Dancing Nine Patch" nach Bonnie K. Hunter ist nun 140 x 165 cm groß geworden und alle Reste aus dieser Farbfamilie sind verarbeitet.
Ich habe jetzt nur noch ein paar grüne Reste für das binding.


Das Quilten wird nun wieder dauern, ich weiß auch noch nicht genau wie ich es machen werde.Ich weiß nur, dass es mit der Hand gequiltet werden wird ;-)
*Silke*

Montag, 1. Juni 2015

ein bisschen Werbung schadet nicht, oder ??!!

gestern war "autofreier" Sonntag auf unserer Bundestrasse und natürlich waren wir dabei. Schon morgens um 9 Uhr sind wir mit den Rädern gestartet, da gehörte die Strasse uns fast ganz allein. Lustig war, dass uns die vorbeifahrenden "Profis" noch gegrüßt haben, das war später wegen der vielen anderen Radler nicht mehr möglich ;-)
und hier nun etwas Werbung für ein Ereignis


                                                                   Im Jahre 2018


wir sind dabei ;-)
*Silke*

Montag, 25. Mai 2015

sieben auf einen Streich ;-)



Sieben Quiltchen für Frühchen in Hanau gehen morgen auf die Reise.Nun kann ich wieder für weiteren Nachschub sorgen *freu*
*Silke*

Samstag, 2. Mai 2015

Urlaubsfeeling

Im Rheingau gibt es ein Geschäft mit schönen Sachen, die Frau so gern ansieht und auch manchmal kauft.Diesmal bin ich gezielt hingefahren, weil ich Lavendel Seife haben wollte. Zu meiner Überraschung sah ich im Eck Stoffe am Ballen aus der Provence, da konnte ich nicht widerstehen und habe mir zwei Stoffe gegönnt. Einer ist dieser gelbe Lavendel Stoff, davon habe ich mir eine Mitteldecke für unseren Esstisch genäht. Die liegt schon länger auf unserem Tisch und erhellt den Tag bei grauem Wetter.
Gestern nun ist mir der Rest vom Stoff in die Hände gefallen ( es wird ja alles aufgehoben) und ich habe mir diese Tasche genäht.... so kommt Urlaubsfeeling auf.


Der zweite Stoff ist blau mit Oliven und wartet noch auf seine Verarbeitung ;-)
*Silke*

zum Verschenken gedacht

morgen verschenke ich mein letztes Täschchen dieser Art und da dachte ich mir, dass es gut wäre , gleich mal für Nachschub zu sorgen ;-) Stoffe habe ich ja genug und für dieses Täschchen
( 18 x 14 cm) reichen auch kleinere Stücke.
*Silke*

Montag, 27. April 2015

Stoffspenden in rosa-weiß verarbeiitet

Bei den Stoffspenden von Ute waren auch etliche vorgeschnittene scraps in rosa-weiß gestreift, kariert und gepunktet dabei.
Ich habe sie nun verarbeitet. Für einen größeren Mädchen-Quilt hat es nicht gereicht, ich habe auch nichts in diesen doch recht einmaligen Farben im Fundus.
Also wurden es 4 Frühchenquilts, auch prima ;-)
Hier ein Beispiel, einer ist fertig, die anderen müssen noch gequiltet werden.
Größe der 4 Quiltchen ist ca. 60 x 60 cm.
*Silke*

Samstag, 11. April 2015

gut vorangekommen

So, die "Dancing ninepatch" Blöcke nach einer Anleitung von Bonnie Hunter sind jetzt soweit fertig. Die Größe momentan ist 115 x 140 cm.
nun kommt noch ein gestreifter Rand drumherum, dafür muss ich erst einmal allerlei Streifen aneinander nähen. Das kann dauern ;-)
Ich darf jetzt noch einen Babyquilt dazwischen schieben, unser Patensohn wird Vater eines Jungen.
Außerdem ist im Garten einiges zu tun und natürlich werden wir auch die Sonne genießen.
* Silke*

Samstag, 14. März 2015

Resteverwertung


ein neues Langzeitprojekt ........
Noch nie habe ich einen Quilt nach der Anleitung von Bonnie K. Hunter genäht, aber nun ist es soweit, denn ich muss unbedingt meine Restekiste leeren (wenigstens etwas) ;-)
Dieses Muster heißt "Dancing Nine Patch" und ist von Bonnie Hunter aus dem Jahr 2013.
Größe des Quilts steht noch nicht fest, mal sehen, was die Reste so hergeben.
Hier die ersten Blöcke an die Pinnwand gesteckt.....
*Silke*

Sonntag, 22. Februar 2015

zwei rote Stoffe nicht getrennt......

Diese zwei rot-weißen Stoffe (jeweils 1/2 m ) habe ich lange gehegt,
immer mal wieder in die Hand genommen... und überlegt: wie kann ich sie harmonisch verarbeiten ?
Bis ich jetzt entschieden habe, sie nicht zu trennen .
Und hier ist das Ergebnis "Rot bleibt Rot" 90 x 120 cm.
*Silke*
PS.Diesen Quilt verschenke ich an die Kinderkrebsstation in Heidelberg über die Aktion , die Anette betreut.

Montag, 2. Februar 2015

Schneeberge wie in den Alpen ......


...................oder doch nur ein Blick aus dem Dachfenster ????
*Silke*

Mittwoch, 14. Januar 2015

Tasche hat sich gut gehalten ;-)


Diese Tasche habe ich im Jahr 2008 genäht. Ich fand sie im Buch von Lise Bergene "Skandinavische Quilts und Taschen"
Sie hat sehr gut gehalten und zeigt bis heute keinerlei Gebrauchsspuren ;-)
Ich benutze sie oft, hauptsächlich für die Bücher, die ich mir in der Stadtbücherei ausleihe und die wiegen manchmal echt schwer ;-)


Nun hat mich eine der Angestellten der Bücherei schon zweimal auf diese Tasche hin angesprochen, sie gefällt ihr sehr gut. Also habe ich angeboten, ihr eine zu nähen.( Sie wählte fast die gleichen Farben (schwarze Tasche links).
Das Nähen hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich mir auch gleich noch eine Tasche genäht habe für den Sommer , passend zu Jeans oder so, denn ich liebe blau.

*Silke*

Mittwoch, 7. Januar 2015

zwei Tops für die Kellerquilter


diese Stoffe habe ich von den Kellerquiltern zugeschickt bekommen,
um daraus etwas zu kreieren :-)

Da die Stoffe sich so ähnlich sind,wollte ich etwas Spannung in das Muster bringen und ich denke, mit der "Zauberkachel" konnte ich etwas bewegen ;-) Das Top ist 140 x 170 cm groß.

aus den "Resten" konnte ich dann noch etwas "Braves" nähen, dieses Top ist 130 x 150 cm groß.
Ich hoffe, es wird sich bei den Kellerquiltern jemand finden, der die Tops zu Quilts fertigstellt, ich kann es leider wegen Problemen in der Schulter nicht machen, sorry.
*Silke*

Donnerstag, 1. Januar 2015

mit Gummibärchen ins neue Jahr

aus den gespendeten Stoffen von Ute hat der Stoff mit den Gummibärchen mich sogleich angezogen und ich habe alles bis auf das letzte Fitzelchen für die Frühchen vernäht.




ergänzt mit Stoffen aus meinem Fundus ergeben diese Quiltchen doch ein farbenfrohes Bild,
 - finde ich ;-)
*Silke*