Samstag, 13. Dezember 2014

was gibt es doch für liebe Menschen ;-)

Von einer ganz lieben blogleserin
http://www.majue-s.blogspot.de
die mir persönlich nicht bekannt war, bekam ich vor kurzem ein Paket mit diesen schönen Kinderstoffen geschickt.

Sie hat von der Preemiegruppe gelesen und wollte meine Näharbeiten für die Frühchen unterstützen.
Danke, liebe Ute !!
hier ist nun das erste Top aus dem niedlichen Marienkäferstoff entstanden.

Also das Jahr 2015 kann kommen, nähtechnisch bin ich gerüstet ;-)
*Silke*


Sonntag, 19. Oktober 2014

Herbstimpressionen

bei herrlichem Sonnenschein entschieden wir uns für eine Wanderung auf dem Taunuskamm.......




doch dann zog der Nebel aus dem Rheingau hoch, der Wind blies uns ins Gesicht und der Rückweg war trüb und kühl.

Zuhause schien wieder die Sonne.
Da kann man mal sehen wie wechselhaft das Wetter innerhalb von drei Stunden im Umkreis von nur 10 km sein kann. *Silke*

Sonntag, 12. Oktober 2014

Herzensangelegenheit

Ihr wisst ja, dass ich sehr gern Frühchenquilts nähe.
So langsam gehen mir aber die Kindermotivstoffe aus und bevor ich neuen Stoff kaufe, habe ich meinen Fundus einmal etwas geleert und einige kleinere Reste vernäht.

aus diesen Dreiecken, die ja bei jedem Herz angefallen sind, werde ich später noch etwas nähen.
Zuerst habe ich die Herzen vernäht und hier sind die fertigen Tops.




fünf kleine Quiltchen werde ich nun über den Winter fertigstellen, denn für dieses Jahr habe ich mein persönliches "Soll" schon erfüllt ;-)
*Silke*

Sonntag, 28. September 2014

sonnige Tage werden seltener ......

daher sollte man jeden sonnigen Tag genießen und im Grünen spazieren gehen........
so heute geschehen im Rheingau. Schaut euch mal die prall gefüllten Trauben an, von der Sonne verwöhnt, bereit gelesen zu werden....
Der Wein wird uns schmecken ;-)
*Silke*

Montag, 25. August 2014

Tischdecke hat Gefallen gefunden.....

 Wenn Freundinnen zu Besuch kommen, geschieht es nicht selten, dass meine Patchworkwerke bewundert werden ;-) Darüber freue ich mich natürlich sehr. Diese kleine Tischdecke (ca. 60x60 cm) aus dem Jahr 2007 lag auf meinem Couchtisch und sogleich war das Anschauen mit der Bitte verbunden: "Nähst du mir auch so eine Decke ?????"
Wie gut, dass ich einen (kleinen....hihi) Vorrat an Stoffen habe, so konnte meine Freundin gleich ein paar grüne Stoff aussuchen. Die dunkleren Farben passen doch vorzüglich zum jetzt schon herrschenden Herbstwetter, oder ?
*Silke*

Sonntag, 10. August 2014

zwei Freundinnen werden OMA


Ende Oktober werden zwei Freundinnen Oma, das habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen und diese zwei Quilts genäht. Ich liebe die klaren Bilder und habe diesen Stoff (Panel) vorgeschlagen und er gefiel auch den werdenden Müttern und Vätern ;-)
Da die jungen "werdenden" Mütter nicht verraten haben, was es werden wird, haben sie neutrales grün gewählt. Für die Rückseiten habe ich auch einen neutralen Stoff gewählt: weiß mit grünen Fröschen ;-)
Die Quilts sind 115 x 115 cm groß. Ich habe sie mit der Hand gequiltet.
Leider sieht es so aus, als ob sie etwas beuteln, aber das kommt dadurch, dass ich sie zum fotografieren an meine Pinwand gehängt habe.
*Silke*

Freitag, 20. Juni 2014

drei Frühchenquilts verschickt

blau ist momentan angesagt
nicht nur in der Stoffverarbeitung bei *Silke*

Samstag, 14. Juni 2014

12 Blöcke sind vereint .........

.....aber der Quilt ist noch nicht fertig.

Als Hintergrundstoff habe ich ein altes Bettlaken verwendet, das ist nun verbraucht. Ich möchte jedoch noch einen weißen Rand dran nähen und mit einem blauen binding abschließen. Daher muss ich erst einmal nach einem passenden weißen Stoff suchen, habe da noch einen Rest von einer weißen Tischdecke, vielleicht paßt es ja.
*Silke*

Donnerstag, 29. Mai 2014

Langzeitprojekt geht weiter

an meiner "Designwand" hängen nun 12 Blöcke in der Größe von 12". Ich habe die Blöcke so angeordnet dass immer Sterne mit anderen Blöcken wechseln. Wenn das Wetter weiterhin so kühl ist, kann ich mich gut mit dem sashing beschäftigen.
*Silke*

Sonntag, 18. Mai 2014

quilten erweckt den Quilt zum Leben ....

Aus den braunen Resten eines Quilts, den ich in 2011 fertiggestellt habe, nähte ich nun diesen Quilt. Ich stelle immer wieder fest, wie schön das Quilting den Quilt zum Leben erweckt. Die Idee stammt aus dem Buch:
"101 Fabulous Rotary-Cut Quilts" von Judy Hopkins & Nancy J. Martin

                                                                          nachher......
                                                                Größe 145 x 165 cm
vorher
nun geht es mit den blau-weißen Blöcken für den Sampler weiter
*Silke*

Mittwoch, 30. April 2014

für Julius

Gestern ist der kleine Julius geboren, ein Enkel für unsere Freunde.Schnell habe ich mich hingesetzt und das binding an den Quilt genäht, heute ist er fertig und zum Versand bereit. Auf Wunsch der Mutter sollte es hellblau sein, ich habe dann alles mit gelb etwas aufgefrischt und mit der Hand gequiltet.

Der kleine Julius hat schon eine größere Schwester, sie hat vor zwei Jahren diesen Quilt bekommen:
Es ist der gleiche Stoff, einmal rosa und einmal hellblau ;-)
*Silke*

Freitag, 18. April 2014

diese Pracht muss ich euch zeigen


gleich macht es "Plopp" in unserem Garten
*Silke*

Dienstag, 15. April 2014

Österliches

 Dieses süße Häschen habe ich bei einer wunderschönen Ausstellung der Lahnquilter in Limburg gekauft, ich konnte nicht widerstehen. Ich darf es auch hier zeigen, es stammt von einer Vorlage aus der Zeitschrift "Anna"
Mit diese Collage wünsche ich allen Leserinnen
FROHE OSTERN
Die Pfingstrosen sind inzwischen so schön gewachsen,grün und pralle Knospen , dass sie Ostern bestimmt platzen ;-)
*Silke*
PS

Sonntag, 16. März 2014

auf einen Blick.....

alle bisher fertiggestellten Blöcke. Die Anordnung wird aber noch geändert.
*Silke*

12 " Blöcke

8 " Blöcke

weitere Blöcke fertig

Block 7 Größe 8" "Brave world"

Block 8 Größe 8" "Clauys Choice"

Block 9 Größe 8" "Windmill Square"

Block 10 Größe 8" "Martha Washington Star"

Block 11 8" "Carrie Nation Quilt"

Block 6 Größe 12" "Aunt Sukeys Choice"

Block 7 Größe 12" "Cut the Corner"
In der vergangenen Zeit war Gartenarbeit angesagt, so schön schien die Sonne. Das "Grau-braun" im Garten wird nun ein wenig aufgehellt durch Stiefmütterchen, Primeln und Narzissen. Auch QUellen im wahrsten Sinne des Wortes die Bauernrosen aus der Erde. Aber ab und zu nähe ich dann doch einen Block.Der weiße Stoff ist übrigens ein Bettlaken. Beim Nähen verhält er sich etwas störrisch,hart und widerspenstig, vor allem, wenn es viele Nähte gibt.
*Silke*